Schriftgröße:   A+  A  A-

Kunstatelier-Website im neuen Gewand

Das jüdische Kunstatelier "Omanut" - Kunst und Empowerment für Menschen mit Behinderung


"Unsere Zukunft gestalten": Internationale Konferenz in Berlin

"Unsere Zukunft gestalten" - unter diesem Motto lädt die ZWST junge Menschen aus ganz Europa zu einer internationalen Konferenz ein. Gemeinsam wollen wir uns den Herausforderungen der jüdischen Gemeinschaft in Europa stellen und diese überwinden. Hier weiterlesen

Datum: 27. - 30. November 2014
Ort: Internationales Büro der ZWST Berlin


Weitere Infos
Programminformationen
Anmeldeformular

Familienseminar Winter 2014

Familienseminar für junge Familien in Raas / Schabs in Italien
von Sonntag, den 21.12.2014 - Donnerstag, den 01.01.2015
 
Die Anmeldung erfolgt über die jeweilige zuständige jüdische Gemeinde bzw. Landesverband.


Rundschreiben hier downloaden
Anmeldeformular hier downloaden
Ärztliche Bescheinigung

Aufruf der Aktion Deutschland Hilft: Jetzt f├╝r die Ebola-Nothilfe spenden!

Im Rahmen ihrer Mitgliedschaft bei Aktion Deutschland Hilft schließt sich die ZWST dem Spendenaufruf des Bündnisses an: Über 6.500 Menschen haben sich mit dem Ebola-Virus infiziert, die Zahl der Toten steigt täglich weiter. Neun Mitgliedsorganisationen sind im Einsatz.


Pressemeldung zur Mitgliedschaft der ZWST im B├╝ndnis

NEU ! NEU ! NEU! NEU!

Die „ZWST informiert“ gibt es jetzt auch als Online-Version!
 
Hier lesen: www.zwst.info


SAVE THE DATES

JUGENDKONGRESS 2015
vom 26.02. bis 01.03.2015 in Berlin
 
March of the Living 2015
vom 12.04. bis 17.04.2015 in Krakau-Lublin-Warschau
 
Weitere Informationen folgen demnächst!
*Änderungen vorbehalten


Infoflyer hier downloaden

Einladung zum ├╝berregionalen Treffen des Vereins Child Survivors e.V.

Der Verein Child Survivors Deutschland e.V. - Überlebende Kinder der Shoah - freut sich, Sie zur 29. Arbeitstagung vom 27. bis 30. November 2014 im Max-Willner-Heim in Bad Sobernheim einzuladen. Es gilt wieder, in moderierter Selbsthilfe viele Belastungen zu benennen und zu lindern, viel Beistand und Ermunterung zu empfangen und zu geben. Das Treffen wird vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert.
 
Anmeldung per mail:
oder per Post:
Liesel Binzer, Seligenstädterstr. 153a, 63073 Offenbach
 

Caf├ę der Inklusion

Unter dem Motto: "Schon viel erreicht. Noch viel mehr vor." blickt die Aktion Mensch im Jubiläumsjahr auf das Erreichte zurück und schaut in die Zukunft. Wie kann die Vision einer inklusiven Gesellschaft gelingen? Dazu sammelt die Aktion Mensch im "Café der Inklusion" auf ihrer Website Ideen und Statements.
Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost die Aktion Mensch 50 Packungen fair gehandelten Kaffee und fünf Torten für die eigene Inklusions-Kaffeetafel. Und die ersten 500 dürfen sich außerdem über ein Schnupperlos der Aktion Mensch-Lotterie freuen. Einsendeschluss für alle Beiträge ist der 1. Oktober 2014.
 
 
Videobotschaft von ZWST-Direktor Beni Bloch:
 
Die Aktion Mensch e.V. fördert den erfolgreichen Einsatz der ZWST für die Integration jüdischer Menschen mit Behinderung. 


Pressemitteilung
Neue F├Ârderaktion zum 50j├Ąhrigen Jubil├Ąum

Die Winterferienlager 2014/15 der ZWST

vom 21.12.2014 bis zum 01.01.2015
- Bad Sobernheim für die Altersstufe 10-13 Jahre
- Natz für die Altersstufe 14-18 Jahre
 
WICHTIG: Die Anmeldung (mit dem kompletten Formularsatz) erfolgt über die jeweilige zuständige jüdische Gemeinde bzw. Landesverband.
 

Internationale Konferenz in Frankfurt/M. im November 2014

Mit freundlicher Unterstützung der Aktion Mensch e.V. und der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) lädt die ZWST zu einer internationalen Konferenz ein:
 
„Betreuung und Belastung - Herausforderungen bei der psychosozialen Versorgung von Überlebenden der Shoah"
Die Fachtagung unterstützt die Professionalisierung der haupt- und ehrenamtlichen Fachkräfte in jüdischen Gemeinden, Seniorenzentren, Treffpunkten für Überlebende und anderen Einrichtungen im In- und Ausland und wendet sich außerdem an betreuende Familienangehörige. Sie legt ihren Focus auf die transgenerationale Übertragung von Traumata, die Auswirkungen der Shoah auf die jeweilige Familiendynamik. Weiterhin werden die Übertragungsmechanismen in der Versorgung von Überlebenden durch Fachkräfte der nachfolgenden Generationen behandelt.
 
Datum: So., 02.11. - Mi., 05.11.2014
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum der jüdischen Gemeinde Frankfurt a.M., Savignystraße 66, 60325 Frankfurt
Selbstkostenbeitrag: 180 € (enthält Unterbringung und Verpflegung), Fahrtkosten werden von der ZWST nicht übernommen
Anmeldung:
Fax: +49 69 / 49 48 17
Anmeldeschluss: 15. September 2014
 



Weitere Informationen (deutsch/englisch)
Anmeldeformular deutsch
Anmeldeformular englisch


ZWST unterst├╝tzt die 14. European Maccabi Games

Vom 27. Juli- 5. August 2015 finden die 14. European Maccabi Games (EMG2015) in Berlin statt. Mehr als 2.000 jüdische Athleten, Trainer, Betreuer und Funktionäre aus 30 europäischen und außereuropäischen Staaten werden in die deutsche Hauptstadt kommen, um das größte jüdische Event Europas zu feiern, das vielfältige kulturelle Leben Berlins zu erleben und gemeinsam für die Botschaft von Frieden, Toleranz und gegen Rassismus und Anti-Semitismus einzustehen.
 

Ausgabe Nr. 3 - September 2014
Hier downloaden
NEU :: NEU :: NEU :: NEU :: NEU
www.zwst.info
TAGLIT - BIRTHRIGHT ISRAEL
JETZT ANMELDEN
ZWST Halbjahres-Programmheft 2014/2
Hier downloaden
Mitgliederstatistik 2013 der ZWST
Hier downloaden
Projekte f├╝r Holocaust├╝berlebende
Weitere Informationen
Die ZWST stellt sich vor
Infobrosch├╝re HIER
Der Bundesfreiwilligendienst
Mehr Infos HIER KLICKEN
Veranstaltungen / Termine
Oktober 2014
MDMDFSS
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
Newsletter Abonnement
 Anmelden
 Abmelden