Schriftgröße:   A+  A  A-

JUKO Video 2016

400 junge Erwachsene diskutierten in Frankfurt - und feierten Purim

Der diesjährige Jugendkongress, vom 24.03. bis 27.03. 2016 erstmalig in Frankfurt, wurde zum Thema „Terrorgefahr - Der islamische Fundamentalismus, Herausforderungen und Perspektiven“ organisiert, was durch die Anschläge in Brüssel kurz zuvor nochmal traurige Aktualität erhielt. Die islamistische Terrorgefahr gilt in besonderer Weise auch für jüdische Einrichtungen und sorgt für Verunsicherung. Daher war es von großer Bedeutung, dass hochkarätige Terrorismusexperten aus Israel, England und Deutschland für den Kongress gewonnen werden konnten.
 
 




Selbstbewusst in schwierigen Zeiten
Podiumsdiskussion und Interview

Jugendkongress: "Must Go"

Der jährliche Jugendkongress gehört seit vielen Jahren zu einer festen Einrichtung der ZWST. Der mehrtägige Event bietet rund 400 Teilnehmern eine breite Plattform mit einem umfangreichen Programm aus Vorträgen, Workshops, Diskussions- und Gesprächsrunden, Parties und besonderen Highlights.

"...ein gesellschaftliches Event, bei dem man viele Freunde und bekannte Gesichter aus ganz Deutschland wieder trifft. Ein Ereignis, was unsere Jugendarbeit nur stärken kann."

Weitere Informationen zum Jugendkongress HIER KLICKEN




Ausgabe Nr. 4 - Dezember 2016
Hier downloaden
Newsletter Abonnement
 Anmelden
 Abmelden