Informationen für Angehörige (deutsch-russisch)

Das Inklusionsprojekt Gesher hat Handreichungen zu Reformen im Behindertensektor in deutscher und russischer Sprache erstellt. Diese Materialien wurden mit Hilfe eines dipl. Übersetzers erstellt. Eine Garantie für die Vollständigkeit und Fehlerfreiheit kann nicht übernommen werden.

Übersicht: Informationen in deutscher und russischer Sprache

Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Häufig gestellte Fragen

Reform Pflegeversicherung

Entlastungsbetrag, SGB XII

Entlastungsbetrag: Zusatzinfos

Hilfe zur Pflege: Wann übernimmt das Sozialamt die Pflegekosten

Pflegegeld beantragen: In 7 Schritten zum Pflegegrad

Alltagsbegleiter: Hilfe für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige

Widerspruchsverfahren

Kontakt:

Marina Chekalina

Hebelstr. 6, 60318 Frankfurt

T.: 069 / 944 371-19

chekalina@zwst.org


Familienratgeber

Der Familienratgeber ist ein Online-Ratgeber der Aktion Mensch für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen: Für alle Lebensabschnitte findet man hier grundlegende und wichtige Informationen zu Themen wie Wohnen, Bildung, Arbeit, Soziales, Recht und finanzielle Grundsicherung.


Informationen des bvkm

Rechtsratgeber des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.

Überblick über Rechte und finanzielle Leistungen für Familien mit behinderten Kindern (in mehreren Sprachen)

Was ändert sich 2018

Rechtliche Informationen des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) in russischer Sprache