Benefizkonzertevent mit der Shalva Band

The Shalva Band - Music that changes lives

Benefizkonzert mit der Shalva Band
am 11. März 2024 in Frankfurt

Helfen Sie uns, unsere Vision zu verwirklichen: Ein Shalva-Center in Deutschland zu bauen. Die ZWST und Shalva fördern seit vielen Jahren die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Deutschland und Israel. Insbesondere seit dem 7. Oktober unterstützt die ZWST das Shalva National Center dabei, hunderte evakuierte Menschen mit Behinderung und deren Familien aus der Nähe von Gaza mit Kleidung, Medikamenten, Hilfsgütern und Therapie zu versorgen, um die ihnen zugefügten traumatischen Erfahrungen zu verarbeiten.
Aus der Kooperation zwischen den Verbänden entstand die gemeinsame Vision, ein Zentrum für jüdische Menschen mit Behinderung nach dem Vorbild und den Leitprinzipien des Shalva National Center auch in Deutschland zu errichten. Zum Auftakt dieser Vision und um einen Unterstützer:innenkreis für das gemeinsame Vorhaben zu gewinnen, laden die ZWST und Shalva zu einem Benefizkonzert der mittlerweile weltweit bekannten „Shalva Band“ ein, die aus acht Musiker:innen mit einer Behinderung besteht.
Nach einer kurzen Begrüßung von Kalman Samuels, Gründer und Präsident von Shalva, Yoav Engel, Leiter des Shalva-Sportzentrums, dessen 17-jähriger Sohn Ofir Engel am 7.10. nach Gaza entführt wurde und Herrn Abraham Lehrer, Präsident der ZWST, wird die Shalva Band das Publikum auf eine einzigartige musikalische Reise mitnehmen.

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend und helfen Sie uns dabei unsere Vision zu verwirklichen.

Veranstaltungsdatum: 11.03.2024 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ignatz Bubis Gemeindezentrum - Festsaal, Savignystraße 66, 60325 Frankfurt am Main

Eintrittspreis: 18,00 € pro Person / 10,00 € für Schüler und Studenten pro Person

 

Hier Tickets buchen

 

Durch den Inklusionsfachbereich "Gesher" widmet sich die ZWST seit Jahren gezielt Menschen mit einer Beeinträchtigung. Insbesondere jüdische Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund erfahren weitreichende Ausgrenzungen im Alltag. Die Angebote der ZWST zielen auf die Förderung von Potenzialen und Teilhabe sowie die Hilfe zur Selbsthilfe dieser Menschen ab.
Das Shalva National Center, ein israelischer Verband für die Betreuung und Inklusion von Menschen mit Behinderung, verfolgt das Ziel, transformative Versorgung bereitzustellen, Familien und Angehörige von Menschen mit Beeinträchtigungen zu empowern sowie gesellschaftliche Teilhabe zu fördern.  Die Shalva Band wurde 2005 im Shalva Center gegründet und besteht aus acht Musiker:innen mit Behinderung. Durch ihren Auftritt beim Eurovision Song Contest im Jahr 2019 erlangte die Gruppe weltweite Bekanntheit und erfreut sich bis heute an großartigem Erfolg.