ZWST Jugend und BBYO Partnerschaft

BBYO ist eine jüdische Organisation für Kinder und Jugendliche. Sie hat ihren Hauptsitz in den USA/Washington DC und erreicht mittlerweile über 70.000 jüdische Jugendliche auf der ganzen Welt. BBYO hat in über 50 Ländern schon mehr als 700 Standorte aufbauen können, die für ihre Struktur von enormer Bedeutung sind. Sie bilden gemeinsam die „BBYO-Chapter“ - zu vergleichen sind diese mit den Jugendzentren in Deutschland.

Der Fokus der Partnerschaft zwischen BBYO und der ZWSTJugend liegt darin, zwei führende Organisationen in der jüdischen Jugendarbeit zusammenzubringen und Kooperationen aufzubauen. Ziel ist es, die Jugendlichen in ihrer jüdischen Identität zu stärken und international zu vernetzen. Darüber hinaus stehen Dialog und Austausch im Vordergrund, der sich aus den vielfältigen jüdischen Traditionen ergibt. Auch können sich beide Organisationen gegenseitig mit zusätzlichem “know-how” und mit globalen Beziehungen unterstützen.

Das Projekt “ZWSTJugend International” ist das vielversprechende Ergebnis dieser Partnerschaft. Es soll den Jugendzentren, den Chanichim und ihren Madrichim zeigen, dass die Welt für jüdische Jugendliche offen und über die ZWSTJugend zugänglich ist. Mit den „BBYO-Chapters“ in Europa entsteht die einzigartige Möglichkeit, Jugendzentren in anderen Städten Europas zu besuchen, neue Freunde zu gewinnen und weitere Traditionen und Kulturen kennen zu lernen.


Der Internationale Jugendkongress (International Convention - IC), der jedes Jahr im Februar in den USA stattfindet, ist der absolute Blickfang des BBYO-Jahreskalenders. An der IC von BBYO nehmen jährlich mindestens 4.000 jüdische Jugendliche aus der ganzen Welt teil. Die 12-tägige Reise besteht aus zwei Teilen:

„Global Ambassadors Week“
Delegationen aus allen Ländern außerhalb der USA reisen mit ihren Teams an, um an der “Global Ambassadors Week” teilzunehmen. Während dieser Woche sind die Teilnehmenden bei Gastfamilien untergebracht, um einen authentischen Einblick in das jüdische Alltagsleben in Amerika zu erhalten. Sie haben weiterhin die Möglichkeit zu einem Austausch mit anderen internationalen Delegationen. Zusätzlich organisiert man wohltätige Projekte und besucht die Jugendzentren vor Ort.

„International Convention“
Der zweite Teil der Reise besteht aus der Teilnahme am Kongress.  Die Delegation ist in einem Hotel (nahe beim Kongressort) untergebracht, in dem begleitend spannende Workshops und Abendveranstaltungen stattfinden. Auch gibt es die Möglichkeit, von hier aus Ausflüge zu unternehmen. 

Die Termine 2020:
Global Ambassadors Week: 06.02. - 13.02. 2020 in Dallas, Texas
International Convention: 13.02.-17.02. 2020 in Dallas, Texas
Hier brauchen wir eure Unterstützung! Wir wollen für die kommende Reise nach Dallas eine große deutsche Delegation der ZWST organisieren, um die aktive jüdische Jugend in Deutschland mit Gleichgesinnten aus der ganzen Welt zu vernetzen. Wir wollen gemeinsam eine unvergessliche Zeit in den USA verbringen.
Du hast Zeit und Lust, ein Teil von etwas Großem zu sein?
Du möchtest uns nach Dallas begleiten und noch viele andere Reisen mit uns unternehmen? 
Bei unseren Ansprechpartnern erhälst du alle erforderlichen Informationen.

Ansprechpartner*in:
Bella Davydov
E-Mail: davydov@zwst.org

Ilja Cinciper
E-Mail: cinciper@zwst.org
Telefon: 0151-68429510