Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Das Ziel des Fachbereiches "Gesher - Die Brücke" ist die Inklusion von Menschen mit Behinderung in die jüdische Gemeinschaft und die deutsche Gesellschaft. Fast immer handelt es sich um Menschen mit Migrationshintergrund. Neben Bildungsfreizeiten, Fortbildungen und der Förderung von Potenzialen steht die Unterstützung von Angehörigengruppen und die Selbsthilfe im Mittelpunkt. Dazu gehören Wohnformen im jüdischen Kontext, die den Menschen mit Behinderung eine möglichst selbstbestimmte Lebensform ermöglichen und die Angehörigen entlasten. Der erfolgreiche Einsatz der ZWST für jüdische Menschen mit Behinderung wird von Aktion Mensch e.V. gefördert. 
Ansprechpartner: Marina Chekalina
T.: 069 / 944 371 19, chekalina@zwst.org

Leitung: Dr. Dinah Kohan
T.: 0163 / 63 25 819, kohan@zwst.org

 
Der Fördernewsletter der Aktion Mensch informiert Monat für Monat über aktuelle Förderprogramme und geförderte Projekte, gibt Tipps für die Antragstellung und schaut hinter die Kulissen der Aktion Mensch Förderung. Hinzu kommen aktuelle Service-Angebote und attraktive Gewinnspiele.
 
 
Aktion Mensch


Online-Veranstaltung:
Soziale Partnerschaftsprojekte in Osteuropa

(am Beispiel Ukraine und Weißrussland)

- Was fördert Aktion Mensch? -

Eine Online-Veranstaltung der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST), dem Deutschen Caritasverband (DCV) und der Aktion Mensch (AM)

Veranstaltungsdatum: 18. Juni 2020 , 9.30-12.00

Zielgruppe:
Haupt- und ehrenamtliche Multiplikator/innen und Praktiker/innen. Angesprochen sind engagierte Bürgerinnen und Bürger, die zusammen mit Nichtregierungsorganisationen (NGO) in Osteuropa soziale Projekte verwirklichen möchten.

Weitere Informationen und Anmeldung


Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Aktionstag 5. Mai 2020: "Inklusion von Anfang an. Jetzt geht´s los. Mit Dir!"
Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Seit vielen Jahren veranstalten Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe in ganz Deutschland hunderte Aktionen und kämpfen für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Die Aktion Mensch bündelt die vielfältigen Initiativen und stellt kostenlos Aktionsmittelpakete für die Engagierten bereit. Außerdem fördert die Aktion Mensch Aktionen rund um den 5. Mai mit bis zu 5.000 Euro und stellt Materialien für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bereit.

Jetzt mitmachen und Aktionsmittel bestellen!

Kontakt und weitere Infos hier

Foto: Jugendliche demonstrieren im Rahmen des Jugendaktionscamps im Mai 2019 in Bonn für Inklusion
© Aktion Mensch/Anna Spindelndreier


Links zum Thema "Menschen mit Behinderung"

Familienratgeber

Der Familienratgeber ist ein Online-Ratgeber der Aktion Mensch für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen: Für alle Lebensabschnitte findet man hier grundlegende und wichtige Informationen zu Themen wie Wohnen, Bildung, Arbeit, Soziales, Recht und finanzielle Grundsicherung.

https://www.familienratgeber.de

Fachportal Inklusion

Das Fachportal Inklusion ist ein Online-Ratgeber der Aktion Mensch für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen, aber auch für weitere Interessierte und Experten zu dem Thema Bildung.

https://www.aktion-mensch.de/inklusion/bildung.html


Videoclip zum Inklusionsfachbereich "Gesher"