ZWST Jugend

ZWSTJugend - Die Jugendarbeit der ZWST 

Diese Aktivitäten werden in Form von Ferienfreizeiten im Sommer und Winter angeboten, die ähnlich wie in einer Jugendbewegung darauf angelegt sind, einen informellen Raum für Kinder und Jugendliche zu schaffen. Hier können sie sich kennenlernen, austauschen und ein rund um die Uhr betreutes, angeleitetes Freizeitangebot wahrnehmen. Um die Kontinuität der Arbeit der „ZWSTJugend“ zu gewährleisten, wurde in den vergangenen zehn Jahren das informelle Angebot in Form von Freizeiten, Seminaren und lokalen Veranstaltungen auf die Zielgruppe „Achtzehn Plus“, der Studierenden und jungen Erwachsenen erweitert. 

Grafik: Wie erreichen wir jüdische Jugendliche in Deutschland?

Die ZWST dient den Jüdischen Gemeinden und Landesverbänden in Deutschland des Weiteren als sozialer Dachverband und Dienstleister im Bereich von Schulungen, Fortbildungen und Vernetzungsveranstaltungen. Im Bereich Jugend richtet sich dieses Angebot an Erzieher:innen, Lehrkräfte, Religionspädagog:innen, Jugenddezernent:innen, aber auch Teamer und Freiwillige innerhalb jüdischer Gemeinden.
So erreicht die ZWST auch das institutionelle Umfeld der jungen Generation und stellt ein professionelles Angebot zur Verfügung.

Logo ZWSTJugend

Das Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien: 

Kinder beim Bogenschießen
Freizeit/Machanot

Ferienfreizeit Machanot

Die Ferienfreizeiten (hebr. Machanot) der ZWST umfassen Winter- und Sommerferiencamps in Deutschland, Italien und Israel.

Ein Kopf eines Jugendlichen mit einer beschrifteten Kippa
Fortbildung/Förderung

Jugendarbeit

Die Zukunft einer stabilen jüdischen Gemeinschaft wird mitgestaltet von einer aktiven und gut ausgebildeten jungen Generation.

Viele junge Menschen im festlichen Speisesaal eines Jugendkongresses
Jugendkongress anlässlich 100 Jahre ZWST (2017)
Jugendkongress

Jugendkongress

Der Jugendkongress der ZWST.

Junge Erwachsene in einer Unterhaltung
Achtzehnplus

"AchtzehnPlus"

Angebote für Studierende und junge Erwachsene im Alter von 18-35 Jahren.

Fahrrad
Tel Aviv Promenade
Taglit

TAGLIT

Das Projekt Taglit - Birthright Israel beruht auf der Idee, dass jeder junge jüdische Erwachsene das Geburtsrecht hat, wenigstens einmal in seinem Leben Israel zu besuchen.

Gruppe von Jugendlichen
ZWSTJugend International

ZWSTJugend International

ZWST Jugend und BBYO Partnerschaft, International Convention (IC) und weitere internationale Projekte.

Familien draußen
Inklusives Schabbatwochenende im Max-Willner-Heim
Familien

Familien

Angebote für Familien, werdende jüdische Eltern und Kinder

Hadracha Website Screenshot
Hadracha

Hadracha

Materialsammlung für die Jugendarbeit und -bildung.

Ji Tap Grafik
Pädagogisches Zentrum

Pädagogisches Zentrum

Das PZ gibt vielseitige Materialsammlungen zu jüdischen Themen („Kits“) für Jugendzentren, Gemeinden und Schulen heraus.

Weiße Fläche