Transparenz

Bilanz, Mittelverwendung und Mittelherkunft 2020
Bilanz, Mittelverwendung und Mittelherkunft 2020

Transparenz

Der verantwortungsbewusste und transparente Umgang mit Spendengeldern ist hat für die ZWST höchste Priorität. Aus diesem Grund prüfen unabhängige Stellen regelmäßig den sorgfältigen und transparenten Umgang mit Spendengeldern.

Image
Deutscher Spendenrat

Deutscher Spendenrat e.V.

Die ZWST ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V. , dem Dachverband für Vertrauen und Transparenz im Spendenwesen. Damit verpflichtet sich die ZWST, jährlich gegenüber dem Deutschen Spendenrat und der Öffentlichkeit ihre Arbeit transparent und verständlich offenzulegen. Dazu gehört eine Prüfung der Finanzen der ZWST durch unabhänigige Wirtschaftsprüfer. Die Verleihung des Spendenzertifikates bescheinigt der ZWST eine zweckgerichtete, wirtschaftliche und sparsame Mittelverwendung der Spenden- und Fördergelder sowie die Einhaltung der Grundsätze des Deutschen Spendenrates e.V.

Image
Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Auf Initiative von Transparency Deutschland e. V. haben zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Die ZWST hat die Selbstverpflichtungserklärung der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ unterzeichnet und sich sich dem Transparenz-Standard des Aktionsbündnisses verpflichtet.

Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers nach den Grundsätzen des Deutschen Spendenrats

Gemäß den Richtlinien des Deutschen Spendenrats bestätigen wir,

  • dass keine Mitglieder- oder Spendenwerbung mit Geschenken, Vergünstigungen oder dem Versprechen bzw. der Gewährung von sonstigen Vorteilen betrieben wird
  • dass der Verkauf, die Vermietung oder der Tausch von Mitglieder- oder Spendenadressen und Bieten oder Zahlen von Provisionen im Rahmen der Festlegung der Grundsätze des Deutschen Spendenrats e.V. für die Einwerbung von Zuwendungen unterlassen wird