Jobbörse

STELLENANGEBOTE BEI DER ZWST

Maschgiach/Maschgicha im Kurheim Beni-Bloch

Eintrittsdatum zum 01..01.2023

PLZ / Ort: Bad Kissingen
Vertragsart: Teilzeit
Branche: Arbeit für jüdische Organisation

Arbeitgeber Name: Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.
Arbeitgeber Kontakt: Hebelstraße 6, 60318 Frankfurt am Main


Beschreibung: Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) bildet den Zusammenschluss der jüdischen Wohlfahrtspflege in Deutschland. Die ZWST ist Träger mehrerer sozialer Einrichtungen. Das Kurheim Beni-Bloch in Bad Kissingen wurde 1993 eröffnet und dient seitdem als Veranstaltungsort von Bildungs-, Integrations- und Qualifizierungsaufenthalten für die 106 bundesweit angeschlossenen jüdischen Mitgliedsgemeinden. Die Verpflegung der Gäste erfolgt durch die eigens streng koscher geführte Küche. Die Schabbat- und Feiertage werden in der hauseigenen Synagoge begangen. Das Kurheim verfügt über insgesamt 49 Betten. Das Kurheim ist durchgehend elf Monate im Jahr geöffnet.

Für die Aufsicht und Kontrolle der Einhaltung aller Regeln der Kaschrut sowie der Mitgestaltung von Schabbatot und Feiertagen suchen wir zum 01.01.2023 zuverlässige Verstärkung mit entsprechenden Vorkenntnissen.

Wir bieten ein verantwortungsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld im familiären Umfeld in einem der bekanntesten Kurorte Deutschlands.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an personal@zwst.org

Sozialpädagogische Fachkraft
für die soziale Beratung jüdischer Zugewanderter in Brandenburg

Eintrittsdatum ab sofort

Bundesland: Brandenburg
Vertragsart: Teilzeit

Arbeitgeber Name: Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.
Arbeitgeber Kontakt: Hebelstraße 6, 60318 Frankfurt am Main


Branche: Arbeit für jüdische Organisation
Beschreibung: Die ZWST vertritt die jüdischen Landesverbände und jüdischen Gemeinden auf dem Gebiet der Wohlfahrtspflege. Wir sind Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege und sozialpolitische Vertretung der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland. In Brandenburg unterhalten wir Beratungsangebote und organisieren weitere Angebote mit regionalen Bezügen. Für die Arbeitsbereiche soziale Beratung und Gremienarbeit suchen wir engagierte Verstärkung.

Vollständige Stellenbeschreibung:
⇒ HIER DOWNLOADEN

STELLENANGEBOTE UNSERER KOOPERATIONSPARTNER

Stellenangebote unseres Mitgliedsverbandes IsraAID Germany e.V. im Bereich der Humanitären Hilfe

hier zum Download
 

Berater:in der Betroffenenberatung Niedersachsen (Standort Osnabrück)

Wir suchen zum 01. Februar 2023 eine:n Berater:in für Betroffene rechter, rassistischer, antisemitischer und menschenfeindlicher Gewalt (TZ, 25 Std./Woche).
Arbeitsort ist Osnabrück, die Beratungen finden im Nordwesten Niedersachsens statt.

Stellenausschreibung hier 

Das Jüdische Psychotherapeutische Beratungszentrum Frankfurt am Main (JBZ) sucht zum 1. Januar 2023 eine/n Sekretär/in (m/w/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Das JBZ ist eine der 14 Frankfurter Erziehungsberatungsstellen. Wir beraten Kinder, Jugendliche und deren Eltern in Erziehungsfragen, bei Krisen und psychischen Belastungen, Ausbildungsproblemen, bei Trennung und Scheidung, sowie bei Trauma- und Migrationserfahrungen. Unser Beratungsangebot richtet sich primär an jüdische Ratsuchende aus Frankfurt und Umgebung, sowie an alle Familien, die im Stadtteil Westend wohnen. Zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse wären für die Arbeit von Vorteil.


Arbeitszeit:
Mittwoch von 13:00h – 17:00h
Donnerstag von 9:00h- 17:00h
Freitag von 9:00h – 17:00h

Arbeitsplatzbeschreibung:
• Telefondienst
• Schriftverkehr (auch nach Band)
• Ablage
• Statistik

Erwünschte Qualifikationen:
• Kaufmännische Ausbildung
• Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
• PC-Kentnisse (Word, Excel, Outlook, Umgang mit Datenbanken, Internet)
• Selbständige Arbeitsweise

Persönliche Voraussetzungen:
• Einfühlungsvermögen
• Freundlichkeit
• Kontaktfähigkeit
• Interkulturelle Kompetenz
• Psychische Belastbarkeit

Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Jüdisches Psychotherapeutisches Beratungszentrum Frankfurt am Main e.V.
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
E-Mail: info@jbz-frankfurt.de