Organisationsstruktur

Der Vorstand

ZWST Vorstand
(v.l.): Mark Dainow (Offenbach) - Vorstandsmitglied, Prof. Dr. Leo Latasch (Frankfurt) - Vorstandsmitglied, Sarah Singer (Berlin) - Vizepräsidentin, Abraham Lehrer (Köln) - Präsident, Küf Kaufmann (Leipzig) - Vorstandsmitglied, Michael Licht (Köln) - Vizepräsident, Michael Rubinstein (Düsseldorf) - Vorstandsmitglied, Prof. Barbara Traub (Stuttgart) - Vorstandsmitglied, Aleksander Chraga (Bochum) - Vorstandsmitglied
Image
Aron Schuster, Direktor

Hauptgeschäftsstelle und Vorstand

Der Vorstand der ZWST wird entsprechend der Satzung alle vier Jahre von der Mitgliederversammlung der ZWST gewählt und tagt in regelmäßigen Abständen mehrfach im Jahr. Dem Vorstand obliegen unter anderem die Beschlussfassung über den Haushaltsplan und die Genehmigung der Jahresabschlüsse. Er bestimmt die Schwerpunkte der sozialen Arbeit der ZWST. Die Hauptgeschäftsstelle befindet sich in Frankfurt am Main.

Der Vorstand der ZWST: 
Abraham Lehrer (Präsident), Sarah Singer (Vizepräsidentin), Michael Licht (Vizepräsident)

Vorstandsmitglieder:
Mark Dainow, Aleksander Chraga, Küf Kaufmann, Prof. Barbara Traub, Prof. Dr. Leo Latasch, Michael Rubinstein

Die Geschäftsführung der ZWST: 
Aron Schuster (Direktor)

Adresse und Kontakt

Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST)
Telefon: 069 / 944371-0, Fax: 069 / 494817
zentrale@zwst.org

Organisation

Zum festen Stab des Dachverbandes gehören rund 120 hauptamtliche Mitarbeiter, hinzu kommen freie Kräfte und zahlreiche ehrenamtliche Helfer. Die Personalstruktur gliedert sich folgendermaßen: 80 Vollzeitbeschäftigte, 30 Teilzeitbeschäftigte, 9 geringfügig Beschäftigte und 3 feste Honorarkräfte.

⇒ ZWST-Führungskräfte ab 1951

ZWST Organigramm

ZWST Organigramm