Kreativ

Viele tanzende Menschen in einem großen Saal
Tanzfestival 2019 im Frankfurter Gemeindezentrum

Kreatives Ehrenamt

Israelischer Volkstanz
Der Tanz ist für viele Gemeindemitglieder ein Medium, um jüdische Traditionen zu leben und weiterzugeben. Die Seminarreihe fördert den Aufbau und die Aktivitäten von Tanzgruppen in jüdischen Gemeinden und basiert auf der Tradition des jüdisch-israelischen Volkstanzes mit seinem breiten Repertoire und multikulturellen Einflüssen. Die Veranstaltungen richten sich entweder an Gemeindemitglieder, die in ihrer Gemeinde eine Tanzgruppe aufbauen wollen oder Fortgeschrittene, die das Repertoire ihrer Gruppe erweitern möchten. Inhalte: Wiederholung erlernter Tänze, neue Tänze und Lieder, Vermittlung von Lehrmethoden und Choreographien sowie Vorträge zu jüdischen Themen. Diese Seminare sind gleichzeitig eine multiplikatorische Schulung, um andere Gemeindemitglieder zu motivieren und ihre Begeisterung für gemeinsames Tanzen zu wecken. 

Kontakt: Larissa Karwin

Tanzfestival 2021
Fr., 17.09. - So.,19.09. im Max-Willner-Heim 

Chor und Gesang
Die Fortbildung richtet sich an Leiter:innen von Chören in jüdischen Gemeinden sowie an interessierte Gemeindemitglieder, die in ihrer Gemeinde einen Chor aufbauen oder erweitern wollen. Im Fokus des Programms steht die Ausweitung des Repertoires, die Gestaltung der Gesangprogramme sowie praktische Tipps für (auch angehende) Chorleiter:innen. Darüber hinaus gibt es Raum für neue Anregungen, Kontakt und Erfahrungsaustausch.

Seminar für Chorleitende:
Mo., 18.10. - Do., 21.10. 2021 im Max-Willner-Heim 
  

Kontakt: Yevgenia Freifeld

ANSPRECHPARTNERINNEN