Service

Logo des Inklusionsfachbereiches Gesher

Informationen für haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte

Durch das Engagement ehren- und hauptamtlicher Mitarbeiter in den jüdischen Gemeinden werden Begegnungen zwischen Jung und Alt, Alteingesessenen und Zugewanderten sowie Menschen mit und ohne Behinderung gefördert. Zentrale Förderaktionen der Aktion Mensch e.V. ermöglichen es den jüdischen Gemeinden, sinnvolle inklusive Projekte vor Ort umzusetzen, von denen alle Gemeindemitglieder profitieren. Hierzu gehören Ehrenamtsprojekte, inklusive Bildungs-und Freizeitangebote sowie und behindertengerechte Zugänge.

Informationen für Angehörige (deutsch-russisch)

Der Inklusionsfachbereich Gesher hat Handreichungen zu Reformen im Behindertensektor in deutscher und russischer Sprache erstellt. Diese Materialien wurden mit Hilfe eines dipl. Übersetzers erstellt. Eine Garantie für die Vollständigkeit und Fehlerfreiheit kann nicht übernommen werden.

 

ANSPRECHPARTNERIN